Mamas selbstgebackenes Fladenbrot

Für 4 kleine Laibe · 45 Minuten Gehzeit + 50 Minuten Backzeit

Köy Ekmeği - Mamas Fladenbrot

Mamas einfaches, selbstgebackenes Fladenbrot mit Dinkelmehl

Von Yelda

Dieses Fladenbrot stand schon länger auf unserer Liste, da wir gern Salate mit gutem Brot als Hauptspeise essen. Es passt sehr gut zu Antipasti, daher haben wir uns kurzerhand entschlossen, in den nächstliegenden Park zu gehen und ein kleines Picknick zu veranstalten. Butter, gutes Olivenöl, Schafsfeta und Trauben, mehr brauchte es nicht um aus einfachem Brot ein vollwertiges und gemütliches Abendbrot zu zaubern.

Das Rezept ist von meiner Mama und auch sie hat das Rezept von ihrer Mama. Es ist ein einfaches Rezept, welches sich über die Jahrzehnte bewährt hat, weshalb es auch schon früher Frauen in kleinen Dörfern vorbereitet haben. Daher heisst es "köy ekmeği" - "Dorfbrot". Noch heute wird es in offenen Steinöfen gebacken. In der Pfanne lässt es sich aber mindestens genauso gut zubereiten. Meine Mama schwört übrigens einfach auf Butter und Salz dazu.

Wir haben das Brot mit Dinkelmehl variiert. Wer keines bekommt oder nicht verträgt, kann natürlich auch auf andere Mehle zurückgreifen oder einfach komplett Weizenmehl benutzen.

Guten Appetit!

Zutaten

700 Weizenmehl · 250g Dinkelmehl · 12g Salz · 250ml lauwarme Milch · 375ml lauwarmes Wasser · 21g Frischhefe oder eine Packung Trockenhefe

Mamas selbstgebackenes Fladenbrot
Mamas selbstgebackenes Fladenbrot
Mamas selbstgebackenes Fladenbrot

Zubereitung

  1. Hefe in einem kleinen Behälter mit einer Prise Zucker und etwas lauwarmen Wasser auflösen, ca. 5 Minuten gehen lassen.
  2. 700g Weizenmehl, 250g Dinkelmehl und 12g Salz in einer großen Schüssel vermischen. 250ml lauwarme Milch, 375 lauwarmes Wasser und die Hefe dazugeben und zu einem glatten Teig kneten. Die Konsistenz sollte sich in etwa anfühlen wie das Ohrläppchen. (Das ist ein türkischer Trick, um die Konsistenz vom Teig zu beschreiben.)
  3. An einem ruhigen Ort bei Zimmertemperatur ca. 45 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen ungefähr verdoppelt hat.
  4. In vier gleiche Stücke teilen, zu Kugeln formen und nochmal 15 Minuten ruhen lassen.
  5. Eine beschichtete Pfanne heiß werden lassen, die Temperatur auf leichte Hitze herunterbringen.
  6. Kugeln einzeln ausrollen und in die heiße Pfanne geben. Von beiden Seiten mit geschlossenem Deckel backen, bis die Brote eine mitelbraune Farbe angenommen haben.
Mamas selbstgebackenes Fladenbrot
Mamas selbstgebackenes Fladenbrot
Mamas selbstgebackenes Fladenbrot
Mamas selbstgebackenes Fladenbrot

Close