Gebackene Süßkartoffeln mit Sommergemüse

Für 2 Personen · 30 Minuten

Gebackene Süßkartoffeln mit Sommergemüse

Ein einfach zuzubereitendes Gericht, welches du ganz nach deinen Vorlieben kreieren kannst

Von Jonas

Süßkartoffeln hatten wir zwar bereits hier, aber sie sind einfach so vielseitig und wunderbar einsetzbar, dass sie wirklich zu meiner persönlichen Entdeckung 2015 gehören.

Den Backofen nutze ich beim Kochen häufig, um noch restliches Gemüse aufzubrauchen. Dabei kann man variieren und einfach das nehmen, was der Einkauf gerade so hergibt.

Da wären zum Beispiel Karotten, Zucchini, Pilze, Tomaten, Paprika, Rote Beete, Mangoldblätter, Kohlrabi, Blumenkohl und und und...

Ich mag es, wenn das Gemüse möglichst kontrastreich ist und sich gut ergänzt. Da hilft es beispielsweise auch, manches erst später in den Backofen zu schieben, damit es noch seine knackige Eigenschaft beibehält.

Für die vegane Version, einfach Honig durch Agavendicksaft ersetzen.

Dieses Gericht lässt sich ohne Weiteres für eine große Gruppe von Hungrigen aufstocken. Wer mehr Tomaten mag, kann einfach mehr davon nehmen. Mag man keine Zucchini, einfach weglassen. Hier sind der Kreativität und den eigenen Vorlieben keine Grenzen gesetzt.

Zutaten

Für das Gemüse

2 mittelgroße Süßkartoffeln (ca. 350g) · 2 Karotten · 1 halbe Zucchini · 4 Cocktailtomaten · ein Zweig rote Trauben · 3 Schalotten · 1 TL getrockneter (Zitronen-)Thymian · 2 Zweige frischer Rosmarin · Olivenöl · Salz · Pfeffer aus der Mühle

Für die Vinaigrette

3 EL Olivenöl · Saft einer halben Bio-Zitrone · 1 EL Honig · 1 TL Senf · Salz

Sommergemüse
Gebackene Süßkartoffeln mit Sommergemüse
Gebackene Süßkartoffeln mit Sommergemüse

Zubereitung

  1. Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Beide Süßkartoffeln halbieren und in Streifen schneiden (achteln). 2 Zweige Rosmarin klein hacken und zusammen mit den Kartoffeln und 1 TL Zitronenthymian in eine große Schüssel geben. 5 EL Olivenöl übergießen, salzen, pfeffern und dann gut vermischen. Wer mag, kann auch noch 2 Knoblauchzehen dazugeben. Danach in einer Auflaufform verteilen. Für 20 Minuten in den Backofen schieben.
  3. Währenddessen Karotten und Zucchini halbieren und in Streifen schneiden oder vierteln. 4 Cocktailtomaten und 3 Schalotten zu den Süßkartoffeln geben. Mit ein wenig Olivenöl beträufeln. Erneut für 15 Minuten in den Backofen geben und nach 7 Minuten  gut durchmischen.
  4. Für die Vinaigrette: Saft der halben Zitrone (ca 2 EL), 1 EL Honig, 1 TL Senf, 3 EL Olivenöl und ½ TL Salz in einer Schüssel vermischen.
  5. Sobald das Gemüse aus dem Backofen kommt, direkt mit dem Vinaigrette übergießen und verrühren. Weintrauben halbieren und mit auf dem Teller servieren.
Gebackene Süßkartoffeln mit Sommergemüse
Gebackene Süßkartoffeln mit Sommergemüse
Gebackene Süßkartoffeln mit Sommergemüse

Close