KiBa-Aufstrich und Stachelbeer-Kiwi-Mango-Konfitüre

Für etwa 3 Gläser a 250ml · 30 Minuten

Ein KiBa-Aufstrich und eine Stachelbeer-Kiwi-Mango-Konfitüre

Zwei fruchtig leckere Marmeladen, im Nu gemacht.

Entgegen dem, was uns die fast herbstlichen Temperaturen weismachen wollen, ist es Sommerzeit und Sommerzeit ist Einmachzeit! Gerade jetzt bekommt man hierzulande die leckersten und reifsten Kirschen und Stachelbeeren.

Hier also ein schneller Kirsch-Bananen Aufstrich, sowie eine Konfitüre aus Stachelbeeren, Kiwi und Mango.

Was es mit Konfitüren und Marmeladen auf sich hat und ab wann das Ganze ein Fruchtaufstrich wird, haben wir hier in einem Blogbeitrag schon zusammengetragen.

Zutaten

Für den KiBa-Aufstrich

125g Sauerkirschen (entsteint gewogen) · 185g Gelierzauber, z.B. von Diamant · 75g Banane (geschält gewogen) · 50ml Bananennektar · 1 EL Zitronensaft

Für die Stachelbeer-Kiwi-Mango-Konfitüre

200g Stachelbeeren (vorbereitet gewogen) · 200g Kiwis (vorbereitet gewogen) · 100g Mango · 500g Gelier-Rohrzucker

KiBa-Aufstrich und Stachelbeer-Kiwi-Mango-Konfitüre
Stachelbeer-Kiwi-Mango-Konfitüre

Zubereitung

  1. KiBa-Aufstrich (Für ca. 3 Gläser à 135 ml)

    Sauerkirschen waschen, entsteinen und 125 g in ein hohes Gefäß geben. 85g Gelierzauber dazugeben und ca. 45 Sekunden mit dem Pürierstab mixen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.
  2. Banane schälen, 75g abwiegen und zusammen mit Bananennektar, Zitronensaft und dem restlichen Gelierzauber in ein hohes Gefäß geben. Ebenfalls ca. 45 Sekunden mit dem Pürierstab mixen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.
  3. Beide Sorten abwechselnd in ein Marmeladenglas schichten und mit einem kleinen Löffel etwas rühren, so dass eine Marmorierung entsteht.
  4. Abgedeckt in den Kühlschrank stellen oder sofort genießen.

    Im Kühlschrank aufbewahrt innerhalb von 2-3 Wochen aufbrauchen.

  1. Stachelbeer-Kiwi-Mango-Konfitüre (Für ca. 3–4 Gläser à 250 ml)

    Stachelbeeren waschen und putzen. Kiwis und Mango schälen. Früchte pürieren.
  2. 500g Fruchtpüree mit Gelier-Rohrzucker in einem großen Topf mischen und unter Rühren zum Kochen bringen.
  3. Bei starker Hitze unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  4. Konfitüre sofort heiß in  sterilisierte Gläser füllen und diese gut verschließen.
KiBa-Aufstrich und Stachelbeer-Kiwi-Mango-Konfitüre
KiBa-Aufstrich und Stachelbeer-Kiwi-Mango-Konfitüre
KiBa-Aufstrich und Stachelbeer-Kiwi-Mango-Konfitüre

Close