Dark and Stormy

Für 1 Person · 5 Minuten

Dark & Stormy

Eis, Limette, Ginger Beer, Rum – und fertig!

Von Jörn Holtermann

Jörn Holtermann ist Barkeeper und der Inhaber von meine kleinraumdisko*, in der er abends den besten Alkohol der Stadt serviert. Wir freuen uns, ihn als Ehrengast für unsere Kolumne "Drink des Monats" zu haben.

Mehr über Jörn

Das Wissen um den alkoholischen Genuss des früheren Architekten ist außergewöhnlich, weshalb wir besonders glücklich darüber sind, dass er unser Magazin jeden Monat mit einem neuen Drink bereichert. Er verrät uns, was besonders gut passt und auf was man achten sollte.

Drink des Monats

Heute für Sie (hochverehrter Leser), passend zum nahenden Sommer, das offizielle Nationalgetränk der Karibikinsel Bermuda - ein Dark & Stormy.

Erfunden als "Signature Drink" für Gosling's Black Seal Rum, besticht der Dark & Stormy neben würzig erfrischendem Geschmack zusätzlich durch seine einfache Herstellung.
Eis, Limette, Ginger Beer, Rum – und fertig!

Abweichend zum Originalrezept füge ich noch etwas Limette hinzu, um dem Drink ein wenig mehr Frische zu verleihen und die Schärfe vom Ginger Beer ein wenig abzufangen.
Apropos Ginger Beer: der Dark & Stormy funktioniert ganz hervorragend mit „Spicy Ginger“, dem Ginger Beer von Thomas Henry.
Nun zum Rum: Sind Sie Purist, ist klar, dass nur Gosling's Black Seal als Rum in ihrem Dark & Stormy in Frage kommt. Sind Sie das nicht, probieren Sie doch einfach Ihren Lieblingsrum. Sollte aber schon dunkel sein!

Cheers!

Zutaten

6cl dunkler Rum · Limettenviertel · Ginger Beer

Dark and Stormy

Zubereitung

  1. Limettenviertel über einem Highball-Glas ausdrücken und mit ins Glas geben.
  2. Das Glas komplett mit Eis füllen.
  3. Zu ¾ mit Ginger Beer befüllen.
  4. „On top“ vorsichtig den Rum dazu geben.
  5. Ein Limettenviertel als Garnitur an den Rand - und fertig!

Dark and Stormy
Dark and Stormy
Dark and Stormy

Close